Panihida

Ein Film von Ana-Felicia Scutelnicu



Der Film ist in deinem Land nicht verfügbar.

Nach dem Ausleihen steht der Film 48 Stunden lang zum Ansehen bereit.


"Eine Reise zu den Wurzeln, ein Heimatfilm ohne Heimatkitsch."

Rüdiger Suchsland

In einem kleinen Dorf in Moldawien ist eine alte Frau gestorben. Sie hinterlässt ihren Sohn Petru und ihre Enkeltochter Anishoara. Das ganze Dorf trauert und verabschiedet sich gemäß der Tradition von der Toten. Die alten Männer tragen den schweren Sarg über steinige Pfade hinauf auf den heiligen Hügel. Die Sonne steht hoch und der Weg scheint unendlich lang. Doch gegen den Durst gibt es Wein, gegen die Trauer Gesang und gemeinsam lässt sich auch der beschwerlichste Weg überwinden. So mischen sich in der paradiesischen Schönheit der Landschaft Freud und Leid auf der letzten Reise und am Ende steht das Leben über dem Tod.

Sprache:
Rumänische Originalfassung mit deutschen Untertiteln
Genre:
Drama
Land:
Deutschland, Moldawien
Jahr:
2012
Regie:
Ana-Felicia Scutelnicu
Schauspieler:
Anisoara Lisnic, Petru Roscovan, Nina Räbus, Valeriu Turcanu, Valentin Aga
Produktion:
Jakob Weydemann, Jonas Weydemann
Länge:
61 Minuten
Festivals / Awards:
Rome International Film Festival 2012 – Italien * CinemaXXI Award, goEast Filmfestival – Deutschland, Cinequest Film Festival – USA, Sofia International Film Festival – Bulgarien, Vilnius International Film Festival – Litauen