Herbstgold

Ein Film von Jan Tenhaven



Der Film ist in deinem Land nicht verfügbar.

Nach dem Ausleihen steht der Film 48 Stunden lang zum Ansehen bereit.


"Hinreißend!" / “Mit 100 noch Ziele haben, sie auch erreichen, Gold holen! Herbstgold heißt dieser witzige und ermutigende Film, der das Alter endlich mal nicht als Belastung und Bedrohung sieht.”

ZDF Aspekte

Sie stehen im Herbst ihres Lebens, sie kommen aus ganz Europa, sie kämpfen gegen die Einsamkeit, gegen Krankheiten – und für Gold! Die Helden unseres Films sind zwischen 80 und 100 Jahre alt, und auch wenn ihre Biographien sehr verschieden sind, haben sie ein gemeinsames Ziel: die Teilnahme an der nächsten Leichtathletik-WM der Senioren in Finnland. Es ist ein trotziger Wettlauf gegen die Zeit, der auf eine sehr lebensbejahende Weise das Altwerden in verschiedenen Ländern beleuchtet. Wie meistern die Alten ihren Alltag, alleine oder mit ihrem Partner? Welche Rolle spielen Liebe und Sexualität? Wie schaut die Gesellschaft auf sie? Warum ist ihnen der Sport so wichtig? Wie verkraften sie es, dass ihre Körper zusehends verfallen und die Leistung weniger wird? Eine Geschichte vom Verlieren und Gewinnen, von Rückschlägen und kleinen Triumphen. Ein Film über das Leben und vielleicht auch über den Tod. Wer wird am Ende auf dem Siegertreppchen stehen? Wer wird sich in Würde zurückziehen? Wer wird verbittert bis zum Ende kämpfen - beim Wettkampf des Lebens?

Sprache:
Deutsche Fassung
Genre:
Dokumentation
Land:
Deutschland
Jahr:
2009
Regie:
Jan Tenhaven
Schauspieler:
Alfred Proksch Gabre Gabric Jiří Soukup Ilse Pleuger Herbert Liedtke
Produktion:
Christian Beetz
Länge:
94 Minuten
FSK Film:
0 Jahre