Die Reise des chinesischen Trommlers

Ein Film von Kenneth Bi



Der Film ist in deinem Land nicht verfügbar.

Nach dem Ausleihen steht der Film 48 Stunden lang zum Ansehen bereit.


"waghalsig-gelungener Genremix"

kino-zeit.de
Aabyuz2mzhpwtw9ki8of

Sid ist Schlagzeuger, sein Leben steckt voller Extreme: Als Sohn einer Unterweltlegende Hong Kongs genießt er Narrenfreiheit, die er in vollen Zügen auslebt. Eines Tages wird er von dem zwielichtigen Stephen Ma mit dessen Freundin in flagranti erwischt. Er fordert Genugtuung und verlangt, Sid hart zu bestrafen. Um ihn zu schützen, wird Sid daraufhin von seinem Vater ins Exil geschickt. In den Bergen Taiwans trifft er auf eine Gruppe Zen-Trommler, deren bombastische Schläge weit durch das Gebirge hallen. Zunächst will Sid nur die musikalische Herausforderung, beweisen, dass er es mit den trommelnden Mönchen aufnehmen kann. Doch für die Mönche sind der Rhythmus und die Harmonie beim Trommeln ein Weg zu spiritueller Erleuchtung. Schon bald muss Sid seine jugendlichen Weisheiten in Frage stellen; für ihn beginnt ein neues Leben, er lernt Körper und Geist in Einklang zu bringen. Als er schließlich nach Hongkong zurückkehren und sich seinen Feinden stellen muss, ist er ein anderer Mensch geworden.

Sprache:
Deutsche Fassung
Genre:
Drama
Land:
Hong Kong / Taiwan / Deutschland
Jahr:
2007
Regie:
Kenneth Bi
Schauspieler:
Jaycee Chan, Tony Leung Ka Fai, Lee Sinje, Roy Cheung
Produktion:
Peggy Chiao, Thanassis Karathanos
Länge:
118 Minuten
FSK Film:
12 Jahre
Festivals / Awards:
Golden Horse Film Festival 2007: Bester Nebendarsteller Tony Leung Ka Fai, Hong Kong Film Awards 2008: -nominiert für Beste Regie, Kenneth Bi -nominiert für Beste Original Filmmusik, Andre Matthias, Taipei Golden Horse Film Festival 2007